Die Jubiläums-Gruppe

Michael Lösch – Horn, Prof. Dr. Jörg Krämer – Solo-Flöte, Katharina Büll – II. Violine, Wolfgang Peßler – Stv. Solo-Fagott

Ja richtig, die Staatsphilharmonie Nürnberg geht steil auf ihren 100sten Geburtstag zu! Und um diesen gebührend zu feiern, haben sich Michael Lösch, Prof. Dr. Jörg Krämer, Katharina Büll und Wolfgang Peßler zusammen geschlossen, um eine angemessene Jubiläumsfeier vorzubereiten.

Streng genommen ist es allerdings nicht der 100ste Geburtstag den gefeiert werden soll, denn deren Geschichte reicht deutlich weiter zurück als nur 100 Jahre. 1922 wurde durch die Zusammenlegung zweier Orchester die Staatsphilharmonie als Orchester des Theaters der Stadt etabliert. Somit ist es vielmehr das 100 jährige Jubiläum der Staatsphilharmonie in ihrer jetzigen Form.

Nun ist es schwierig über die Arbeit der Gruppe zu berichten ohne dabei schon alles zu verraten, was für das Jubiläum genau geplant wird. Und schließlich soll es noch eine ganze Weile ein Geheimnis bleiben. Nur so viel: Die ersten Vorschläge, die die Gruppe bisher erarbeitet haben, lassen auf eine denkwürdige Feier hoffen, in der die Vergangenheit des Orchesters ebenso widergespiegelt wird, wie auch der Ausblick in die Zukunft.

Einen Blick in die Geschichte des Orchesters finden Sie auf der Seite:

Schreiben Sie einen Kommentar