Die Staatsphilharmonie Nürnberg wird CO2-neutral

Ist möglicherweise ein Bild von 4 Personen, Personen, die stehen und außen
Annette Kiesewetter, Veronika Zucker, Martin Möhler, Lisa Klotz

🌻🌍 Lange Zeit konnten die Musiker:innen der Staatsphilharmonie Nürnberg nicht wie gewohnt arbeiten. Doch den musikalischen Stillstand ließen sie nicht ungenutzt und machten sich kurzerhand an die Arbeit, um einen lang gehegten Traum zu verwirklichen: Ihr Orchester soll CO2-neutral werden. Ein umfangreiches Projekt, wie sich schnell heraus stellen sollte. Mit den Themen Bilanzierung, CO2-Reduktion und Kompensation befassen sie sich seit nun schon knapp einem Jahr und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Obendrein wurde das Orchester Gründungsmitglied des gemeinnützigen Vereins: „Orchester des Wandels“.

Infos und Details haben wir auf unserer Webseite für euch zusammengefasst:

Wir freuen uns sehr über dieses große Engagement aus den Reihen des Orchesters und blicken in eine grüne Zukunft des Klankörpers und des Staatstheates.