Der Verein

Die Freunde der  Nürnberg e. V. sind mehr als ein Förderverein!


Vor über 25 Jahren wurde der Förderverein des Orchesters am Staatstheater als „Philharmonie Nürnberg e.V.“ gegründet. Heute heißen wir  „Freunde der  Nürnberg e. V.“ und unterstützen das älteste, größte und in seinen Aufgaben vielfältigste Orchester unserer Stadt Nürnberg.

Der Vorstand: Stephan Sebald, Wolfgang Peßler, Prof. Ulf Klausenitzer, Manfred Busch, Christian Heller
Der Vorstand: Stephan Sebald, Wolfgang Peßler, Prof. Ulf Klausenitzer, Manfred Busch, Christian Heller

Kammerkonzerte

In sieben bis acht Kammerkonzerten präsentieren sich Musiker der Staatsphilharmonie in eigener künstlerischer Verantwortung abseits des großen Orchesterverbundes. Durch die unabhängige Struktur können wir auch seltene Besetzungen und Programme zur Aufführung bringen: Ausgesuchte Kammermusik auf hohem Niveau! Ein vom Orchester gewählter Beirat entscheidet über Programmvorschläge, ebenso ehrenamtlich wird die Durchführung der Konzerte organisiert. Ein Kooperationsvertrag mit dem Staatstheater regelt die Modalitäten des Kartenvorverkaufs, der Präsentation in Jahres- und Monatsprogrammen des Theaters, Saalmiete, die Nutzung von Probenräumen und Instrumenten und weiteres mehr. Längst haben sich so die Kammerkonzerte zu einer festen Größe im Konzertleben der Stadt entwickelt.

Unterstützung und Förderung der Staatsphilharmonie Nürnberg

Doch der Verein ist mehr als das. In Zusammenarbeit mit der Generalmusikdirektorin Joanna Mallwitz unterstützt er das Konzertprogramm der Staatsphilharmonie Nürnberg. Er hilft, international gefeierte Solisten und Dirigenten nach Nürnberg zu holen, und ermöglicht außergewöhnliche Konzertprojekte des Orchesters. Damit ergänzt er das Konzertangebot der Staatsphilharmonie und trägt zur Erweiterung des kulturellen Angebots in Nürnberg und in der Metropolregion bei. Wir freuen uns sehr über den engen, vertraulichen und produktiven Kontakt zur Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz und zum Staatstheater Nürnberg.
Des Weiteren finanzieren wir den Ankauf von Instrumenten, die den besonderen Klang des Orchesters noch mehr zum Leuchten bringen und unterstützen die jungen Nachwuchstalente unserer Orchesterakademie durch Auftrittsmöglichkeiten bei Sonderkonzerten.

Begegnung

Es ist uns ein großes Vergnügen die MusikerInnen der Staatsphilharmonie mit ihrem Publikum in Verbindung zu bringen.
Auf unseren Internetkanälen berichten wir über personelle Veränderungen im Orchester und stellen die Akademisten der Staatsphilharmonie vor. Noch näher können Sie ihnen in unseren Sit-In Proben kommen – ein exklusives Angebot für unsere Vereinsmitglieder, bei dem Sie live im Probengeschehen anwesend sind und miterleben, wie die philharmonischen Konzerte entstehen. Außerdem laden wir unsere Mitglieder einmal jährlich zum Empfang ins Staatstheater. Dort können Sie in feierlicher Atmosphäre die Orchestermitglieder und Ihre Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz erleben und persönlich mit ihnen ins Gespräch kommen.
Auch über das Sonderengagement der Orchestermitglieder, wie z.B. in dem Bereich Bau-Fortschritt des neuen Konzertsaals, wollen wir Sie informieren und Ihnen somit interessante Einblicke hinter die Kulissen ermöglichen.