Goldene Zwanziger - Neujahrskonzert

Kategorie
Sonderkonzert
Datum
06.01.2016 11:00
Ort
Opernhaus, Nürnberg
Frech, frivol und großstädtisch, das ist die Musik der Berliner Operette der 1920er Jahre. Noch vor wenigen Jahren geschmäht, erleben die Werke von Paul Abraham, Eduard Künneke oder Emmerich Kálmán zurzeit ein erstaunliches Comeback. Denn als man in Wien immer noch im Walzerschritt seine Runden drehte, schwang man in Berlin längst die Beine zu Shimmy, Foxtrott und Tango. Die Berliner Operette der 1920er Jahre – das sind Jazz, Tanzrhythmen und Songtexte voller Ironie und Wortwitz. Der Schweizer Sänger Samuel Zünd interpretiert seit vielen Jahren diese Operettenschlager und kommt nun als Gaststar zum Nürnberger Neujahrskonzert. Und natürlich darf bei allem berlinernden Swing auch ein Schuss Wiener Walzerseligkeit nicht fehlen.
 
 
 

Powered by iCagenda

Mitglied werden

Unterstützen Sie die Arbeit der Philharmonie Nürnberg e.V. durch Ihre Mitgliedschaft!
Unsere Mitglieder erhalten...

Weiterlesen
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
facebool like2