Nur im Rathaus - Von Krieg und Frieden

Kategorie
Sonderkonzert
Datum
01.07.2018 11:00
Ort
Ehrenhalle im historischen Rathaus
Heinrich Ignaz Franz Biber
BATTALIA-SUITE D-DUR

Joseph Haydn
SINFONIE NR. 100 G-DUR „MILITÄRSINFONIE“ sowie weitere Werke

2018 jährt sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal, aber zugleich erinnern wir uns an den Beginn des Dreißigjährigen Krieges, der Europa nicht weniger verheert und das Weltbild umgewälzt hat, als der erste große Krieg des 20. Jahrhunderts. Das Programm des Rathauskonzertes schlägt einen Bogen von der Musik des frühen Barock bis zur Wiener Klassik: Komponisten wie Heinrich Ignaz Franz Biber oder Giovanni Gabrieli schildern in ihrer Musik das Lagerleben der Söldnerheere ebenso wie das Schlachtengetümmel. Und sie beklagen mit ergreifenden Lamenti die Opfer der Kämpfe. In Joseph Haydns 1794 entstandener „Militärsinfonie“ tönen bereits die Klänge der Revolutionskriege ins Orchester, die Europa ein weiteres Mal umwälzen sollten. Der Dirigent Paul Agnew kommt nach Rameaus „Les Indes galantes“ und einem Bach-Konzert zum dritten Mal nach Nürnberg. Als Sänger und Musikalischer Leiter des Barockensembles „Les Arts Florissants“ gehört Agnew zu den wichtigsten Protagonisten der Alte-Musik-Szene.
 
 
 

Powered by iCagenda

Mitglied werden

Unterstützen Sie die Arbeit der Philharmonie Nürnberg e.V. durch Ihre Mitgliedschaft!
Unsere Mitglieder erhalten...

Weiterlesen
August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
facebool like2