SOMMERNACHT

Kategorie
Philharmonisches Konzert
Datum
08.05.2015 20:00
Ort
Meistersingerhalle, Nürnberg
Vier wundersame Akkorde und ein hohes Flirren der Violinen: Die Ouvertüre zu William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ ist ein Geniestreich des erst 17jährigen Felix Mendelssohn Bartholdy. Wie kein anderer hat Mendelssohn mit der Ouvertüre die Stimmung von Shakespeares Komödie um nächtliche Liebesverwirrungen in Tönen eingefangen und zugleich der Shakespeare-Begeisterung der deutschen Romantik einen unvergesslichen Klang gegeben. Nicht weniger einprägsam sind das wehmütige Notturno, das duftige Scherzo und vor allem der berühmte Hochzeitsmarsch, Werke, die Mendelssohn 16 Jahre später für eine Aufführung von Shakespeares „Sommernachtstraum“ nachkomponierte.
 
 

Alle Daten

  • 08.05.2015 20:00
 

Powered by iCagenda

Mitglied werden

Unterstützen Sie die Arbeit der Philharmonie Nürnberg e.V. durch Ihre Mitgliedschaft!
Unsere Mitglieder erhalten...

Weiterlesen
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
facebool like2