1. KAMMERKONZERT
"JUGEND"
Sonntag, 16.10.2016 um 15:00 Uhr, Gluck-Saal

punkte
2. KAMMERKONZERT
QUINTESSENZEN AUS WIEN
Sonntag, 13.11.2016 um 15 Uhr, Gluck-Saal

punkte
3. KAMMERKONZERT
WINTERMÄRCHEN: DER NUSSKNACKER
Montag, 12.12.2016 um 19:30 Uhr, Opernhaus

punkte
4. KAMMERKONZERT
8 SAITEN UND 88 TASTEN
Sonntag, 15.01.2017 um 15 Uhr, Gluck-Saal

punkte
5. KAMMERKONZERT
BRAHMS & FREUNDE
Sonntag, 05.02.2017 um 15 Uhr, Gluck-Saal

punkte
6. KAMMERKONZERT
GESTATTEN: TAE-BUN PARK-REGER, SOLOKONTRABASSISTIN
Sonntag, 12.03.2017 um 15 Uhr, Gluck-Saal

punkte
KAMMERKONZERT DER ORCHESTERAKADEMIST*INNEN
NEUE TALENTE
Sonntag, 21.05.2017 um 11 Uhr, Gluck-Saal

punkte
7. KAMMERKONZERTactivity.tickets
HOMMAGE À FRANCIS POULENC
Sonntag, 25.06.2017 um 15 Uhr, Gluck-Saal

punkte

Mitglied werden

Unterstützen Sie die Arbeit der Philharmonie Nürnberg e.V. durch Ihre Mitgliedschaft!
Unsere Mitglieder erhalten...

Weiterlesen
Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
09:30
Opernhaus
Mit Musik von Johannes Brahms u. a.
13:00
Café des Germ. Nationalmuseum
Lunchkonzert der Staatsphilharmonie Nürnberg : In Zusammenarbeit mit dem Germanischen Nationalmuseum
Datum :  01.06.2017
2
3
4
5
6
7
8
9
20:00
Meistersingerhalle, Nürnberg
Werke von Gustav Mahler und Johannes Brahms
Datum :  09.06.2017
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
10:00
Opernhaus
Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum op. 61
10:00
Opernhaus
Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum op. 61
10:00
Opernhaus
Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum op. 61
15:00
Kammermusik von Francis Poulenc und Trygve Madsen
19:30
Opernhaus
Dreimal Chaplin : Charlie Chaplin „Ein Hundeleben“, „Die Kur“ und „How to make movies“
Datum :  25.06.2017
26
27
28
29
09:30
Opernhaus
Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum op. 61
09:30
Opernhaus
Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum op. 61
11:15
Opernhaus
Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum op. 61
13:00
Café des Germ. Nationalmuseum
Lunchkonzert der Staatsphilharmonie Nürnberg : In Zusammenarbeit mit dem Germanischen Nationalmuseum
Datum :  29.06.2017
30